Tausendmal berührt, 2017, Junges Theater Göttingen

tausendmal-beruehrt-plakatMusikspektakel von Fred Kerkmann und Tobias Sosinka

Nach unseren Musikshows „Forever 27 Club“ und „Money, Money, Money – Auf den Trümmern das Paradies“ werden wir auch in der neuen Spielzeit in einer Show mit unserem Ensemble und Live-Band den Saal des JT rocken.
Diesmal fischen wir in einer musikalischen Revue in der 50-jährigen Geschichte der deutschsprachigen Rock- und Popmusik. Songs die berührt und ganze Generationen politisiert haben. Songs zwischen Provokation und Selbstbewusstsein, die fernab deutscher Schlagerseligkeit die Geschichte der Bundesrepublik prägten und kommentierten.
Eine Revue mit berührenden, bewegenden und immer aufrüttelnden Songs von Udo Lindenberg, Kraftwerk, Einstürzende Neubauten, Spliff, Wolf Maahn, Klaus Lage, Wolfgang Niedecken, Herbert Grönemeyer, Konstantin Wecker, Ulla Meinecke, Nina Hagen, Rammstein, Blumfeld, Sterne, Tocotronic, Selig, K.I.Z., Wir sind Helden u.v.a.
Live! Original! Ohne Untertitel! Rock’n Roll!

Band: Fred Kerkmann, Steffen Ramswig, Christian Villmann, Sebastian Stryz/Sebastian Albert

13.01.2017, Junges Theater Göttingen, Beginn 20 Uhr

Aktuell noch 4 Vorstellungen bis 28.12.2017!

Tickets ab sofort u.a. bei mir oder www.goeticket.de