Musik- und Instrumentalunterricht nur online: 11.01.2021 bis 14.02.2021

Informationen zum Einzelunterricht nach den Schulferien ab dem 11.01.: Nach den erneuten Beschlüssen der niedersächsischen Landesregierung und dem erneuten Lockdown bis 14.02.2021 ergibt sich nach der neuesten Verordnung vom 08.01. bzw. 22.01. folgende Situation:

V. Neuregelungen für außerschulische Bildung (neuer § 14 a)

Im Bereich der außerschulischen Bildung, vor allem in Volkshochschulen, Musikschulen und Einrichtungen der kulturellen Bildung, ist der Präsenzunterricht untersagt. Weiterhin zulässig sind die Durchführung von Prüfungen und die Bildungsberatung, soweit die Vorgaben des § 2 Abs. 2 (Abstandsgebot/Mund-Nasen-Bedeckung) eingehalten werden.

Hinweis: Laut Begründung zur Verordnung (S. 13) betrifft die Untersagung des Präsenzunterrichts auch die Tätigkeit von Nachhilfeeinrichtungen; zulässig bleibt dagegen der sog. aufsuchende Unterricht, wie zum Beispiel der Einzelmusikunterricht im Hause einer Schülerin oder eines Schülers.

Quelle: https://www.hannover.ihk.de/…/betrieb1/kontakt2.html und https://www.niedersachsen.de/Coronavirus/vorschriften/vorschriften-der-landesregierung-185856.html

Update: 24.01.: Der gesamte Unterricht findet bis mindestens 14.02.2021 nur online per Videokonferenz statt!

Update 15.01.: Mail vom Ordnungsamt Göttingen: Der Unterricht beim Lehrer privat im eigenen Unterrichtsraum ist in Niedersachsen bis mindestens  31.01. verboten! Der Besuch des Lehrers bei Schüler ist erlaubt. Ebenso ist Onlineunterricht natürlich erlaubt.  (Hinweis: Z.B. in Hessen ist der private Präsenzunterricht weiterhin erlaubt!). Ich kann also allen Schülern derzeit nur Onlineunterricht anbieten (was fast alle auch gerne annehmen).

Stand: 08.01.: Ob das jetzt auch so interpretiert werden kann, daß der Musikunterricht bei mir NICHT stattfinden darf, sondern nur Online oder bei dem Schüler bzw. der Schülerin zu Hause, ist damit noch nicht ganz eindeutig klar. Ich denke aber, das wird wohl so definiert werden. Wie es denn dann mit dem Unterricht ab nächster Woche weitergeht, kläre ich mit allen Schüler*innen (Online, bei den Schüler*innen zu Hause,….). (Anm.: Warum der Lehrer zu den Schüler*innen fahren darf, der Schüler aber nicht zum Lehrer und die Schüler zum Unterricht in die Schule gehen dürfen, obwohl die Schulen “theoretisch” ebenfalls bis 31.01. geschlossen sind, muss dabei nicht logisch verstanden werden.)

X